FÜR JEDES 
         SCHÜTTGUT
      EINE LÖSUNG

LOGIN

DOSIERDIFFERENZIALWAAGE
MIT BRABENDER-
EINZELSCHNECKENDOSIERER


  • Dosierdifferenzialwaage für Pulver
    und Granulate 

  • Schneckentrog aus Edelstahl mit
    Trogrührwerk für gleichmäßigen
    Schneckenfüllgrad und Schüttgut-
    massenfluss 

  • Separate Drehstrommotoren für
    Schnecke und Rührwerk (außer
    bei Modell DSR28) 

  • Austauschbare Schneckenprofile
    und Schne- ckenrohre zur Anpas-
    sung an unterschiedliche Dosier-
    medien und Leistungsbereiche 

  • Hightech-Wägesystem mit digi-
    taler Lastzelle oder hochauflö-
    sender DMS-Lastzelle für hoch-
    genaue Gewichtswerterfassung

 

 

Dosierdifferenzialwaage mit Einzelschneckendosierer

Datenblatt-Download

 

 

 DosierdifferenzialwaageDosierleistung max. dm3/h (ft3/h)*Download

 (MD = digitale Lastzelle,
 MS = DMS-Lastzelle)

Spiral-
schnecke
Granulat-
schnecke
Blatt-
schnecke
DIN- 
A4
 DDW-MD2(3)-DSR28-5(10)[20]

298
(10,5)

298
(10,5)
–––

 

 DDW-MS2(3)-DSR28-5(10)[20]298
(10,5)
298
(10,5)
–––

 

 DDW-MD5(6)-DSR67-35(60)[110]3743
(132,2)
2772
(97,9)
1744
(61,6)

 

 DDW-MS5(6)-DSR67-35(60)[110]3743
(132,2)
2772
(97,9)
1744
(61,6)

 

 DDW-MD6-DSR67B-100(200)3743
(132,2)
2772
(97,9)
1744
(61,6)

 

 DDW-MS6-DSR67B-100(200)3743
(132,2)
2772
(97,9)
1744
(61,6)

 

 DDW-H33-DSR103-200(300)6980
(246,5)
4520
(159,6)
6400
(226,0)

 

 * Theoretische Werte bei 100 % Schneckenfüllgrad und Motorleistung. Je nach Fließeigenschaften kann
    der  Schneckenfüllgrad bis zu 50 % absinken. Zur Ausregelung von Schüttgewichtsschwankungen
    sind weitere Leistungsminderungen zu berücksichtigen.