Keep the Flow

Wir halten Ihre Prozesse im Fluss, weltweit, vor Ort, über den gesamten Produktlebenszyklus und darüber hinaus. Mit den richtigen Geräten und Konfigurationen, die wir individuell an Ihre Anforderung anpassen.

So werden aus Ideen ganz sicher prozessreife Anwendungen.

Was uns wichtig ist

Brabender Technologie steht für über 60 Jahre Erfahrung und Know-how im Schüttguthandling. In all diesen Jahren hatten wir immer ein verlässliches Leitsystem: unsere Werte, die bis heute gelten und die uns als sicheres Rückgrat dienen.

Kundennähe

Wir sind immer nah an unseren Kunden. Zusammen mit unseren weltweit präsenten Partnern finden wir die beste Lösung für Ihre Anwendungen – darauf können Sie sich verlassen!

Fairness und Ehrlichkeit

Fairness und Ehrlichkeit gegenüber unseren Geschäftspartnern flankieren unser tägliches Handeln. Unsere hohe Beratungskompetenz und Dienstleistungsorientierung sind unmittelbar verbunden mit dem Streben nach höchster Qualität – in Produkt und Dienstleistung.

Höchste Qualität

Unsere Produkte haben wir seit den Anfängen unseres Unternehmens im Jahr 1957 stetig weiterentwickelt. Dieses Wertepaket hat Brabender Technologie zu dem gemacht, was wir heute sind: einer der weltweit führenden Anbieter für Dosiertechnik.

Zertifizierungen

Unsere Geschäftsprozesse werden regelmäßig überprüft und sind nach ISO 9001:2015 zertifiziert. Damit setzen wir die kontinuierliche Verbesserung von Qualität und Kundenorientierung an erste Stelle. Als Mitglied der EHEDG profitieren wir zudem von praktischen Hilfestellungen für ein sicheres Hygienic Design. Erfahren Sie mehr.

Brabender Technologie weltweit

Im Laufe der Jahre sind wir zu einem der weltweit führenden Hersteller für Schüttguttechnologie gewachsen. Mit dem Headquarter in Duisburg, den Außenbüros im Norden und Süden von Deutschland, sowie den Tochterfirmen in Mississauga (Kanada), Beijing (China) und Zweigstellen in Moskau (Russland), Dubai (Vereinigte Emirate) und Kalkutta (Indien) sowie einem weltumspannenden Vertriebs-, Beratungs-, Service- und Ersatzteilnetz agiert Brabender Technologie heute als internationale Firmengruppe mit höchstem Qualitätsanspruch. Dadurch sind wir auch international immer nah am Kunden.

China

Kanada

Mittlerer Osten

Russland

USA

Indien

Historie

Firmengründer Carl Wilhelm Brabender prophezeite schon vor 60 Jahren: „So lange wie die anderen halten wir es allemal aus!“ Er sollte Recht behalten: Im Jahr 2017 feierte Brabender Technologie bereits sein 60. Firmenjubiläum. Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise ins Jahr 1957 und erfahren Sie mehr über unsere Firmengeschichte bis heute.

Historie

Unsere Meilensteine von 1923 bis zur Gegenwart

2018/2019

Verabschiedung des langjährigen Geschäftsführers Horst Vohwinkel. Vorstellung des neuen Geschäftsführers Dr. Günter Kuhlmann

2017

In diesem Jahr haben wir alle Weichen auf Wachstum und gesteigerte Effizienz gestellt. Der neue Firmensitz mit wesentlich erweitertem Platzangebot und zukunftsweisendem Großtechnikum bietet auch im Produktionsbereich optimierte Abläufe und ausgeklügelte Produktionsverfahren  – zum Wohle unserer Kunden.

2016

Spatenstich zum Bau des neuen Firmensitzes gleich neben dem alten im Beisein des Oberbürgermeisters der Stadt Duisburg und der Presse. Hier wird das komplette Unternehmen mit Verwaltung, Produktion und Technikum im April 2017 einziehen.

2012

Umfirmierung zur „Brabender Technologie GmbH & Co. KG“.Brabender fasst seine meistverkauften Dosierdifferenzialwaagen in einer eigenen Produktlinie - der „Brabender Basic Line“ - zusammen. Durch die Lagerfertigung vorgefertigter Standarddosierer mit festgelegten Optionspaketen können erheblich reduzierte Lieferzeiten bei attraktiven Preisen angeboten werden.

2011

Einrichtung des neuen Schulungszentrums für Kunden und Mitarbeiter.

2010

Weiterentwicklung der waagenmontierten „intelligenten“ Steuer- und Leistungsmodule ISC-CM/FC zur Generation ISC-CM/FC plus.

2009

Neugestaltung der Außenfassade des alten Verwaltungsgebäudes. 
Erweiterung des Vertriebsnetzes in Südosteuropa (Albanien, Bosnien-
Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Ungarn, Mazedonien, Montenegro, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slovenien). Entwicklung einer Dosiererlinie im „Hygienic Design“ in Zusammenarbeit mit führenden Lebensmittelherstellern für die Lebensmittelindustrie und Prozesse mit höchsten Hygieneanforderungen.

2008

Komplette Innenrenovierung des alten Verwaltungsgebäudes. Veröffentlichung des vollautomatischen Dosiererauslegungsprogramms „FeederScout“ im Internet.

2007

Bau eines zusätzlichen, großzügigen Bürogebäudes. Symbolische Schlüsselübergabe im Beisein des Oberbürgermeisters der Stadt Duisburg und der Presse. Eröffnung des Büros in Kalkutta, Indien.

2005

Gründung der „Brabender Technologie Middle East“ in Dubai.

2004

Gründung der „Brabender Technology (Beijing) Co., Ltd.“ in China.

2003

Gründung des Büros „Brabender Moskau“ in Russland.

2002

Bau der dritten und größten Produktionshalle.

2001

Weiterentwicklung des FlexWall®-Dosierers zum FlexWall®Plus-Dosierer. Erweiterung des Vertriebsnetzes auf Argentinien.

2000

Einführung der Feldbustechnik für gravimetrische Dosiergeräte. Entwicklung der waagen-montierten „intelligenten“ Steuer- und Leistungsmodule ISC-CM/FC.

1997

Gründung der Tochterfirma „Brabender Technologie Inc.“ in Toronto, Kanada, für den nord-amerikanischen Markt. Eröffnung eines Vertriebsstützpunkts in Süddeutschland und von Vertriebs- und Service-Zentren in Brasilien und China.

1996

Erweiterung des Vertriebsnetzes auf die Türkei und Indien.

1994

Zertifizierung des Qualitätsmanagements gemäß ISO 9001 / EN 29001.Vertretung für Südafrika. Entwicklung des Brabender-FlexWall®-Dosierers.

1993

Vertretungen für Singapur, Malaysia, Thailand, Indonesien, Philippinen.

1992

Einrichtung des Großtechnikums für Dosier- und Austragsversuche bis 15 m³/h.

1987

Erweiterung des Vertriebsnetzes in Fernost (Korea, Hongkong, Taiwan).Vertretungsvertrag mit Australien.

1983

Erster Vertretungsvertrag für Fernost mit Japan.

1982

Lizenzfertigungsvertrag für den nordamerikanischen Markt mit einer kanadischenPartnerfirma in Toronto.

1981

Bau der zweiten Produktionshalle.

1980

Entwicklung der volldigitalen Dosierdifferenzialwaage und der Mikrocomputersteuerung.

1977

Entwicklung der Dosierdifferenzialwaage. Zusätzliches Fertigungs-programm mit Big-Bag- und Container-Entleerstationen.

1971

Bau des Verwaltungsgebäudes. Erweiterung des Vertriebsnetzes auf ganz Europa.

1967

Bau der ersten Produktionshalle mit Technikum. Fertigungsprogramm: Vibrations-Austragsvorrichtungen, Dosierbandwaagen, Vibrations-
dosierschnecken.

1957

Gründung der Brabender Technologie KG. Anfängliches Programm: Klopfvibratoren, Antistatikgeräte, Bunkerschalter, Bewitterungsapparate, Pillingtester, erste Schüttgutdosierer und Austragsvorrichtungen.

1923

Gründung der Mutterfirma Brabender® OHG (heute Brabender® GmbH & Co. KG).

Karriere

Die Jobs innerhalb der Brabender Technologie sind so vielfältig wie die Menschen, die hier tätig sind. Wir bieten Ihnen individuellen Karrieremöglichkeiten und Einstiegschancen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Karriere

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen

Elektrotechniker Konstruktion (m/w/d)

SPS-Programmierer (m/w/d)

IT-Spezialist Systemadministration (m/w/d)

Elektronikentwickler (m/w/d)

Service-Techniker (m/w/d)

mit Entwicklung zum Niederlassungsleiter Dubai

Vertriebsingenieur Gelnhausen (m/w/d)

Service-Techniker (m/w/d)

Presse

Wir berichten regelmäßig über unsere neuen Technologien, Produkte und Ideen. Auch für Anfragen von Journalisten stehen wir gerne zur Verfügung.
 

Unsere aktuellen Pressemitteilungen finden Sie hier.